reha

Logo

Reha für Krebsbetroffene (NUR FÜR FRAUEN)

 
Sportangebote / Gruppen Ort Tag / Uhrzeit Übungsleiter / In
Sport für krebsbetroffene Frauen LTV - Sportdiele  Donnerstag 11:15 - 12:15 Uhr R. Spieler

Es ist allgemein bekannt, dass körperliche Aktivitäten bei einer Krebserkrankung helfen können, das Befinden und die Lebensqualität Erkrankter zu verbessern und den Krankheitsverlauf günstig zu beeinflussen.

Im physischen Bereich wird eine Verringerung oder gar eine Aufhebung von Bewegungsein-schränkungen als Folge von Krankheit, Operation und Therapie erzielt. Zusätzlich werden die Abwehrkräfte des Immunsystems gestärkt und Schutzmechanismen aktiviert, die das Risiko von Neuerkrankung, Zweiterkrankung und Infektanfälligkeiten verringern.

Über den Weg der bewussten Körpererfahrung durch Bewegung, Sport und Spiel wird das Vertrauen in den eigenen Körper wiedergewonnen. Hieraus kann ein gestärktes Selbstwertgefühl erwachsen. Zudem hilft es, Stress und Schmerz besser zu verarbeiten.

Im sozialen Bereich entwickeln sich im spielerischen Miteinander vielfältige soziale Kontakte, die auch einer Vereinsamung entgegenwirken können.

Ein wichtiges Ziel für Krebs-Betroffene sollte die Motivation zu dauernder Sportlicher Betätigung sein.

Aus dem vielfältigen Angebot des Sports für Krebs-Betroffene sind auch folgende Sportangebote zu empfehlen:

  • Moderates Ausdauertraining (Laufen, Walken, Wandern, etc.)
  • Funktionelle Gymnastik
  • Bewegungsspiele
  • Körperwahrnehmungsübungen