Kooperationen

Der LemwerDer Turnverein hat mit der SG akquinet Lemwerder einen Kooperationsvertrag geschlossen. Ein wesentlicher Faktor in diesem Vertrag zwischen beiden Vereinen war und ist die Vereinbarung, nach der Mitglieder beider Vereine alle Sportangebote der Vertragspartner nutzen können, ohne zusätzlich Beiträge zahlen zu müssen. Damit werden die Sportangebote für interessierte Nutzer vielfältiger unter Vermeidung von Doppelmitgliedschaften. Weiter findet ein gut funktionierender Austausch von Sportangeboten und Übungsleitern besonders im Gesundheitssport statt. Diese Gemeinschaft wird geprägt von einer respektvollen und sehr guten Zusammenarbeit, zum Nutzen der Menschen im Ort und darüber hinaus.

Zur Homepage SGa

Der LemwerDer Turnverein hat mit der Grundschule Mitte, der Oberschule an der Eschhofstraße und dem Gymnasium diverse Kooperationsverträge abgeschlossen.

In allen drei Einrichtungen ist der LTV mit Tennis - und Tanz AGs vertreten. Darüber hinaus stellt der Verein dem Gymnasium für eine Theater AG zu Übungszwecken kostenlos die vereinseigene Sportdiele an der Stedinger Str. zur Verfügung.

Die Bereitschaft der Mitarbeiter/innen und der Schulleitungen in den Schulen zur Kooperation mit unserem Verein ist hervorragend. Es ist geplant, die Zusammenarbeit auf weitere Sportfelder auszudehnen.

Der LemwerDer Turnverein beteiligt sich seit 2003 an dem vom Landessportbund Niedersachsen e.V. initiierten Aktionsprogramm zur Zusammenarbeit von Kindergärten Schulen und Verein in Niedersachsen. Mit dem CVJM - Kindergarten ist der LemwerDer Turnverein danach eine bis heute gültige und immer wieder erneuerte sehr kooperative Verbindung eingegangen.

Die Leitung und der Träger dieser Einrichtung hatte frühzeitig erkannt, dass die Zusammenarbeit mit unserem Verein eine sinnvolle Ergänzung der Angebote im Kindergarten sein kann und ist. Ziel der Übungsstunden sind die Schulung der Koordinations- und Konzentrationsfähigkeit und die räumliche Orientierungsfähigkeit in den unterschiedlichen Sportarten.

In den Übungsstunden sind alle Kinder mit Feuereifer bei der Sache. Dem Beobachter fällt auf, das sich alle Kinder trotz unterschiedlichem Leistungsvermögen uneingeschränkt an den Übungen beteiligen und überwiegend auch mit erstaunlicher Geduld auf ihren Einsatz warten können.

Unser Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, - soweit das möglich ist - Einrichtungen wie den CVJM – Kindergarten und den „Eine Welt Laden" im evangelischen Gemeindehaus, 27809 Lemwerder, Schulstraße 5, aktiv zu unterstützen.

Der Eine Welt Laden wird ehrenamtlich von vielen Helferinnen mit Liebe und Hingabe betreut. Hier finden Sie eine große Auswahl fair gehandelter Lebensmittel aus Ländern Afrikas, Lateinamerikas und Asiens. Dazu kommt ein großes Angebot an kunstgewerblichen Arbeiten.

Verkauft werden Produkte, bei denen die ProduzentInnen einen fairen Preis für ihre Arbeit erhalten. Jede Kundin und jeder Kunde ist ein Entwicklungshelfer. Dadurch tragen wir und Sie als Käufer dazu bei, dass auch Menschen in benachteiligten Ländern die Chance erhalten, sich und ihre Familien von ihrer Arbeit zu ernähren und eine menschenwürdige Existenz aufzubauen. Handelspartner importieren für Sie Waren von Genossenschaften und Vermarktungsorganisationen in Afrika, Asien und Lateinamerika.
So können Sie zu fairen Preisen und Konditionen Lebensmittel, Handwerksprodukte und Textilien erwerben. Dazu gehören auch Präsente, die für Sie zu jedem Anlass nach Ihren Vorstellungen oder Vorschlägen zusammengestellt werden. Gehen Sie beim Einkauf auf Entdeckungsreise.

Öffnungszeiten „Eine Welt Laden" donnerstags von 15:00 bis 17:00 Uhr. Sie finden die Einrichtung im Sommer auch freitags auf dem Wochenmarkt in Lemwerder von 13:00 bis 16:00 Uhr.