Archiv-Foto-A

Logo

Archiv

Sponsorenlauf beim LemwerDer Turnverein

   
Emily Emily Großkopf
hatte eine Idee
Auch Momente der Schwerelosigkeit können süchtig machen. Im Idealfall nutzen Sportler dafür auch ein schönes Trampolin. Um den Wunsch nach einem entsprechenden Sportgerät näher zu kommen, hatte Emily Großkopf im vergangenem Herbst die Idee, einen Sponsorenlauf zu organisieren. Sebastian Schütt, Jugendwart beim LTV, übernahm daraufhin zusammen mit vielen Helfern und Helferinnen die Organisation. Dabei stellte sich aber heraus, dass es noch viele weitere Wünsche in den Abteilungen zu diversen Sportgeräten und Sportutensilien gab. Auf den verschiedenen Wunschlisten standen neben einem Trampolin zum Beispiel auch ein Spiegel für die Sportdiele sowie zahlreiche kleinere Gerätewünsche der Abteilungen, die bis dato zurückgestellt werden mussten, weil noch ungeklärt ist, in welchem Umfang die Geräteverluste durch den Brandschaden in der Ernst-Rodiek-Halle seitens der Versicherung ersetzt werden.  

Einige Sponsoren, die bereit waren die Idee des Sponsorenlaufes zu unterstützen, hatten deshalb auch ihren jeweiligen Beitrag den Abteilungen im Verein zweckgebunden zur Verfügung gestellt.

Rund 140 Läuferinnen und Läufer trafen sich am Sonntag dem 13. Juli auf der Anlage im Sport – und Freizeitzentrum Lemwerder, um die den Sponsoren zugesagten Runden auf der 400-m-Bahn abzulaufen. Mit dabei waren Sportler vom Kooperationspartner der SG akquinet Lemwerder, Sportler vom ehemaligem VSK Bardewisch, Mütter mit Kinderwagen, eine große Gruppe Kinder und Jugendlicher, die Zumbagruppen des Vereins und zum Erstaunen aller, eine Seniorin mit einem Rollator, sowie die leider verletzte Emily auf Krücken.

Wer sich bei einer kleinen Erholungspause stärken wollte, fand am Rande der Laufbahn vom örtlichen Supermarkt gespendetes Obst, vom Verein zur Verfügung gestellte Getränke und auch leckeren selbstgebackenen Kuchen mit Kaffee oder Tee. Insgesamt wurden bei dieser Aktion, dank der vielen Sponsoren, bis zum jetzigen Zeitpunkt knapp 1500,00 € zusammengejoggt.

   
  IMG  3733-A
Ein tolles Gesamtbild, alle Generationen hatten sich zu dieser Aktion auf der Laufbahn eingefunden.  Sponsorenl-A
Teilnehmer / innen aus zwei Reha –Sportgruppen im Lemwerder Turnverein liefen mit für die Firma Wüstenrot, diese hatte spontan 100,00 Euro gespendet. Der Verein sagt herzlichen Dank. Danke auch an alle Sponsoren, Organisatoren und Teilnehmer / innen die sich an dieser Aktion beteiligt haben. IMG 3756-A